Zeilen des Leids
 



Zeilen des Leids
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/leiderfahrung

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mir gehts ziemlich beschissen wieder. Die Gefühle kommen ganz oft wieder hoch und ich vermisse ihn, weil ich ihn noch liebe, wie er anfangs war. Ich liebe ja nicht den Kranken.
Ich muss nur aufpassen, dass nichts passiert. Ich bin allgemein etwas ratlos, weil ich Angst habe. Denke an seine Liebe, seine Umarmungen, die schöne, harmonische Zeit. Wieso ist es alles vorbei?
Ich verstehe die Welt nicht mehr.
Oma und Tante H. sind da. Aber es tut nur weh, dieses oberflächliche Gelaber zu hören. Ich vermisse F. schon sehr sehr stark. Ich wünschte, ich hätte die schöne Zeit zurück und könnte ihn nochmal küssen und umarmen.
5.1.08 12:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung